Schweiz 2007 Tag 9

Nach einem ausgiebigen, der Völlerei ähnlichem Frühstück hatte ich arge Bedenken, ob es das Federbein vom Mopped überleben wird. ;-))

Über Buchs fuhren wir nach Bregenz. Hier war – wie immer – Megastau. So nutzten wir kurz vor Bregenz einen Schleichweg über Lauterach und umfuhren lässig den von vorwiegend Holländern geprägten Stau.

Zügig erreichten wir dann Lindau. Beim „Güldenen M“ genossen wir einen Kaffee in gewohnter, bester Qualität. Anschließend fuhren wir zuversichtlich auf die Autobahn Richtung Würzburg auf. Es tut gut, wenn man mal wieder über 80 km/h fahren darf.
Der während der Fahrt aufgetretene Hunger wurde unterdrückt, weil wir ein gutes Ziel in Aussicht hatten. Nämlich den Autohof in Werneck an der A70. Einer der empfehlenswertesten Orte in puncto Gastronomie an der Autobahn. Die immer freundliche Bedienung und das hervorragende Essen lassen uns gern diesen kleinen Umweg von der Autobahn machen.

Frisch gestärkt ging es auf zum Endspurt über Bamberg, Lichtenfels, Kronach nach Hause.

Schweiz Karte Tag 9